Parität Bayern

Zur Startseite

Konzept und Betreuung

Ziel der Mutter-Kind-Kur ist die Wiederherstellung der Gesundheit, d.h. des körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens.

Aus dem gesamten Therapieangebot wird gemeinsam mit der Patientin ein individueller Therapieplan erstellt, der den Gesundungsprozess auf allen Ebenen fördert. Als theoretisches Konzept liegt die Stärkung des gesunden Kerns und die Orientierung an den eigenen Fähigkeiten zugrunde. Selbstbestimmung, Achtsamkeit und Wertschätzung  

Mütter und Kinder werden von Bezugstherapeutinnen und Erzieherinnen persönlich durch die Kur begleitet

Ein erfahrenes interdisziplinäres Team engagiert sich für Sie:
Ärzte und Ärztin, Krankenschwester, Physiotherapeutinnen, Hippotherapeutin, Diätassistentin, psychologische Psychotherapeutin, Dipl. Sozialpädagoginnen, Kunsttherapeutin, Musiktherapeutinnen, Tanztherapeutin, Heilpädagogin, Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen 

Ergänzend zu dem physiotherapeutischen Basisprogramm und den psychologischen und psychosozialen Einzelgesprächen finden unterschiedliche Patientinnenseminare statt (siehe Therapien)

Ärztliche und psychosoziale Betreuung ist Tag und Nacht gewährleistet.

Zitat

Kontakt "Haus am Kurpark"

Jahnpromenade 3
97631 Bad Königshofen

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAnfahrt

Telefon: 09761 | 861
Telefax: 09761 | 6102
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailhausamkurpark(at)paritaet-bayern.de

Letzte Gästebucheinträge

Oops, an error occurred! Code: 201810182200119ceb4f1d

Impressionen